Supercircus Radio Richtlinien – Der SCR-Codex

 

Stand 01.02.2022

 

Die Regelungen im SCR-Codex dienen der Gewährleistung und Sicherung der Qualität des Sende-Programms von Supercircus Radio. Sie enthalten Standards bezüglich aller Benutzerinhalte und treffen damit entsprechende Vereinbarungen zwischen den Nutzern der in Zusammenhang mit dem Radio-Sender stehenden Diensten und Supercircus Radio. Die Richtlinien zielen primär drauf ab, dass urheberrechtliche und rechtliche Bestimmungen eingehalten sowie geistiges Eigentum und weitergehende Persönlichkeitsrechte geschützt werden.

Wir, Supercircus Radio, möchten klar stellen, dass auch wir uns dem SCR-Codex in denen uns betreffenden Teilen verpflichtet fühlen. Der SCR-Codex dient als Basis für eine respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit und sichert die Qualität und Kontinuität aller Dienste im Zusammenhang mit Supercircus Radio.

 

Im SCR -Codex und den Nutzungsbedingungen sind zusammen die Richtlinien angegeben, unter deren Voraussetzung und mit deren Zustimmung Sie die auf www.supercircusradio.com, und sämtliche Unterseiten, Apps und beinhaltete Domains und Unterdomains („Website“) zugreifen und unsere Dienste (gemäß der Definition in den Nutzungsbedingungen) in Anspruch nehmen können. Der SCR-Codex findet für alle Nutzer der Dienste, Besucher unserer Website und Hörer unseres Radio-Programms Anwendung. 

 

Die Richtlinien des SCR-Codex richten sich nach den in Deutschland geltenden Gesetzen. Die Zuständigkeit liegt ausschließlich bei den deutschen Gerichten. 

 

1. Ansprechpartner

www.supercircusradio.com und der unter dieser URL betriebene und erreichbare Radio-Sender „Supercircus Radio“ wird betrieben von der Beringer GmbH, Augustusplatz 1-4, 04109 Leipzig, Deutschland, Amtsgericht Leipzig HRB 39016, USt.-IdNr.: DE342528051 (nachstehend auch „Supercircus Radio“, „wir“, „uns“ und entsprechende Beugungen). 

Sie können uns unter support(at)supercircusradio.com und contact(at)beringer-solutions.de erreichen.

 

2. Geltungsbereich/Anwendungsgebiet

Der SCR-Codex findet seine Anwendung, wenn Sie Benutzerinhalte auf unsere Website hochladen, unsere Dienste, insbesondere auch die „Live-App“, nutzen, unsere Website verlinken oder mit der Website, dem Radio-Sender oder einem Mitglied der SCR-Gemeinschaft oder Hörer des Sende-Programms interagieren.

 

3. Änderungen des SCR-Codex

Wir behalten uns die Änderung und Anpassung des SCR-Codex zu jeder Zeit vor. Der SCR-Codex ist für Sie rechtlich als verbindlich zu verstehen. Wir gehen daher davon aus, dass Sie regelmäßig Einsicht nehmen. 

 

4. Richtlinien zur Nutzung unserer Website und unserer Dienste

Sie erklären, dass Sie unsere Website und unsere Dienste nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Die Nutzung unserer Website und unserer Dienste ist für Folgendes untersagt:

 

  • Jeder Verstoß gegen geltende Gesetze und Vorschriften (lokal, national und international).

  • Jede gesetzwidrige und/oder betrügerische Handlung.

  • Jeder Versuch der Schädigung, des Mobbing, der Demütigung, Beleidigung oder Bedrohung einer Person, insbesondere jedweder Art der Beeinträchtigung von Minderjährigen. 

  • Jedweder Einsatz, Gebrauch oder Transfer von Materialien, welche nicht unseren Inhaltsrichtlinien entsprechen und mit unseren Nutzungsvereinbarungen übereinstimmen. 

  • Die wissentliche oder fahrlässige Übertragung von Materialien, welche schädliche Programme oder Computercodes beinhalten.

  • Der unautorisierte Transfer von Werbematerialien.

  • Die Speicherung bzw. Aufnahme, Vervielfältigung, Bereitstellung oder der Verkauf von Teilen unserer Website oder unserer Dienste, insbesondere unseres Sende-Programms, und der dafür eingesetzten und genutzten Software. 

  • Der Zugriff, die Beeinträchtigung oder Beschädigung von allen Bestandteilen der Website, der Dienste und des Senders.

 

5. Interaktionen

Im Rahmen unserer Dienste, unseres Senders und unserer Website bieten wir verschiedenen Möglichkeiten (Module/Funktionen) zur Interaktion. Diese können moderiert (durch Menschen oder den Einsatz von Technik) oder nicht moderiert sein. Wir sind zur Überwachung, Beaufsichtigung oder Moderation dieser Interaktionen nicht verpflichtet. Wir werden uns bemühen, etwaige Risiken, welche durch die Nutzung entstehen oder aus der Bereitstellung hervorgehen, zu minimieren. 

Wir schließen ausdrücklich unsere Haftung für Verluste und Schäden aus, die sich durch einen Verstoß gegen den SCR-Codex oder unserer Nutzungsbestimmungen durch Besucher unserer Website, Hörer unseres Radio-Senders oder Nutzer unserer Dienste ergeben.

 

6. Richtlinien für Inhalte und Benutzerinhalte

Für sämtliche Materialien, die Sie im Zusammenhang mit „Supercircus Radio“ (Website, Dienste, Sender, Sende-Programm, Apps, Interaktionen) einbringen bzw. beitragen („Inhalte und Benutzerinhalte“), im Ganzen oder in Teilen, gelten diese Richtlinien. 

 

Alle Inhalte müssen korrekt (Fakten) und aufrichtig (Kommentare/Äußerungen) sein und den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen, aus dessen Land sie entspringen.

 

Benutzerinhalte (nach Definition aus den Nutzungsbestimmungen) dürfen:

 

  • keine Bestandteile enthalten, welche obszön, hetzerisch, hasserfüllt, sexistisch oder anstößig sind.

  • in keiner Art und Weise sexuelle Materialien, Kindesmissbrauch oder Gewalt fördern.

  • nicht diskriminieren oder dazu beitragen, Personen aufgrund von Ethnizität, Geschlecht, Religion, Abstammung oder Staatszugehörigkeit, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alters zu beinträchtigen.

  • nicht gegen Urheberrechte, Markenrechte oder sonstige Eigentumsrechte einer Person (natürlich oder juristisch) verstoßen.

  • keine illegalen Handlungen oder gesetzwidrige Handlungen unterstützen oder fördern.

  • keine Gerichte missachten.

  • nicht gegen vertragliche Vereinbarungen mit Dritten verstoßen.

  • nicht dazu dienen, Personen zu täuschen. Insbesondere die Täuschung über die eigene Identität oder Zugehörigkeit einer anderen Person gegenüber ist ausgeschlossen.

  • die Privatsphäre einer Person nicht bedrohen oder beinträchtigen.

  • keine nicht durch uns genehmigte Werbung, Dienste oder Links enthalten. 

 

7. Verstoß und Konsequenzen

Die Feststellung einen Verstoßes gegen die Richtlinien des SCR-Codex und die Nutzungsbedingungen liegt in unserem Ermessen. Wenn ein Verstoß festgestellt wird, ergreifen wir die Maßnahme (-n), welche wir für angemessen erachten:

  • Wir können in Teilen oder im Ganzen Ihr Recht zur Nutzung unserer Dienste oder Website aussetzen oder beenden.

  • Inhalte oder/und Benutzerinhalte können zeitweise oder dauerhaft entfernt und gelöscht werden.

  • Wir können Sie verwarnen oder rechtliche Schritte gegen Sie einleiten.

  • Wir können Sie den Strafverfolgungsbehörden melden.

 

Weitere Maßnahmen sind nicht ausgeschlossen. Wir schließen die Haftung für Maßnahmen aus, welche durch einen Verstoß gegen den SCR-Codex impliziert worden sind.

 

Änderungen vorbehalten.